Zwei Bensheimer auf dem Treppchen

Beim First-Drive-Turnier beim GC Seligenstadt konnten die Jüngsten des GC Bensheim ihre tolle Mannschaftsstärke und gute Spielform bestätigen.

In der AK8 schafften es Valentin Rütz als Zweiter und Konrad Junghans als Dritter aufs Siegerpodest. Bei beiden war die Freude über den Pokal riesig und wird sie weiter motivieren. Platz 5 von Luke Payton (AK8), sowie die Plätze 4 und 6 von Frieda Rütz und Julian Raepple in der AK9 rundeten das gute Mannschaftsergebnis der Bensheimer ab. In der Jahreswertung liegt die Mannschaft nach drei Turnieren weiter auf Rang 3 hinter dem GC Kiawah und dem GC Neuhof.

Am kommenden Samstag, den 05.05.2018, geht es mit dem nächsten Turnier beim GC Sansenhof weiter, hier werden dann auch die 9- und 18-Loch-Spieler wieder abschlagen.

2018-05-04T15:21:31+00:00 4. Mai 2018|