Sparkasse Bensheim Pfingst-Trophy 2017

Es waren stürmische, aber sonnige Pfingsttage. Mit 102 Teilnehmer, davon mehr als 50 Gäste, war das Turnier ausgebucht und wurde damit noch stärker angenommen als in den letzten beiden Jahren. Wieder einmal herrschte bei der Sparkasse Bensheim Pfingst-Trophy 2017 powered by SAROTLA und VALAVIER eine tolle und angenehme Atmosphäre.

Es ging los am Samstag mit einer kostenlosen Proberunde für die Gäste. Am Pfingstsonntag wurde nach Stammvorgabe gestartet, die Besten zuerst. Nach der Runde konnten Sich die Teilnehmer beim Putt-Turnier versuchen. Die Scores wurden über beide Tage von 17 fleißigen Helfern notiert und auf dem Leaderboard von Sonja Täubel und Ute Bettig festgehalten. Allen Helfern ein herzliches Dankeschön! Am Montag ging es nach Ergebnis ab 8:00 Uhr in die 2. Runde. Um 20:30 Uhr wurde der Shootout-König auf Bahn 18 gekürt. Von den 16 Teilnehmern, konnte sich Pascal Winzinger durchsetzen.

In der Gesamtwertung über die beiden Tage siegten in den vier Brutto-Klassen Thomas Fili vor Holger Naumann und Helen Tamy Kreuzer in der Brutto-Klasse A, Rolf Schulze vor Pascal Winzinger und Frank Zemitzsch in der Brutto-Klasse B, Walter Krämer vor Finn Schmidt-Ocker und Michael Bettig in der Brutto-Klasse C und Olivia Amina Fritz vor Andreas Lützkendorf und Yvonne Günther in Brutto-Klasse D.

Bei der Abendveranstaltung am Montag sprach Sebastian Wahlig den Dank an den Hauptsponsor Sparkasse Bensheim und die beiden Hotels SAROTLA und VALAVIER sowie den Sportpark Heppenheim und den vielen weiteren Co-Sponsoren aus. Ganz besonders möchten wir uns auch bei den vielen freiwilligen Helfern sowie Sebastian Wahlig für sein Engagement bei der Organisation bedanken.

Die zwei schönen Turniertage lassen mit Spannung auf das kommende Jahr blicken.

 

2017-06-16T12:50:09+00:00 16. Juni 2017|