Pfingst-Trophy 2018

Das perfekte Golfwetter hielt von Samstagmorgen bis Sonntagmittag, nur am Sonntagnachmittag wurden die besten Spielerinnen und Spieler von starken Regen begleitet. Zum Angrillen war es wieder trocken. Das Turnier war ein voller Erfolg und erneut mit 102 Teilnehmern plus Warteliste ausgebucht.

Nach Proberunden am Freitag startete das Turnier am Samstag mit der 1. Runde streng nach Stammvorgaben. Bei dem anschließenden Putt-Turnier gewann am Sonntag im Stechen Paul Vogel am 4. Extra- Loch. Am Sonntag durften die besten Spieler zum Schluss starten.

Rund um die beiden Tage standen viele nette und kompetente Helfer bereit, um die Scores an den Bahnen und dem Leaderboard für eine aktuelle Übersicht zu notieren.

Sieger Brutto-Klasse A des gesamten Turniers wurde Tobias Leonhard vom Golfclub Heddesheim mit 2 Superrunden von 67 und 69 Schlägen, der 2. und 3. Bruttogewinn gingen an Helen Tamy Kreuzer vom Golfclub Bensheim und Florian Opitz Darmstadt. In der Brutto-Klasse B gewannen Anna-Lena Müller aus Biblis vor Peter Schmitt vom Golfclub Bensheim und Rudolf Brixle aus Rheintal. In Klasse-C wurde Mathias von Heißen aus Erftal Erster Sieger vor Prof. Dr. Lutz Schneider vom Golfclub Kurpfalz und Dana Kupe aus Mannheim. Klasse D – Sieger wurde Gerd Axthelm vom Golfclub Bensheim vor Bettina-Norma Kilimann ebenfalls Golfclub Bensheim und Peter Hammann vom Golfclub Heddesheim.

Das beliebte Shoot-Out, moderiert von Spielführer Mike Bettig, wurde nach dem gelungenen Grillbuffet von Manuela John vom Golfclub Erftal gewonnen. Bei der Siegerehrung wurde den zahlreichen Sponsoren und Helfern gedankt, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist. Die Vorfreude auf das Turnier im nächsten Jahr ist groß.

2018-05-25T16:02:29+00:0025. Mai 2018|