About Sebastian Falk

This author has not yet filled in any details.
So far Sebastian Falk has created 24 blog entries.

15. Guide for Free Golf – Die neuen LeisureBREAKS Bücher sind eingetroffen!

Eine Bereicherung für den Golfsport, die nach 15 (!) Jahren eigentlich bereits für sich selber spricht:

Mit dem LeisureBREAKS Guide for Free Golf können Sie auf hervorragenden Golfplätzen in Deutschland und im benachbarten Ausland wie Italien, Österreich, Tschechien, Niederlande, Dänemark und Süd-Schweden spielen. Dafür benötigen Sie nur den Guide for Free Golf 2018/2019, gültig bis 30.06.2019 und die darin enthaltenen Voucher.

Das bewährte Prinzip: „2for1“ oder „4for2“ gilt auf allen teilnehmenden Golfplätzen. Dieses Jahr gibt es eine langersehnte Premiere: auf einigen Golfplätzen können die Voucher auch von einem Einzelspieler eingesetzt werden mit einer Reduktion von 30 % auf das Greenfee. Wie immer sind 2 Voucher pro Golfclub vorgesehen.

Die Plätze mit 30 % Nachlass auf das Greenfee für Einzelspieler sind im Guide for Free Golf und auf unserer Homepage gesondert gekennzeichnet. Neu für Deutschland sind in der Ausgabe 2018/2019 unter anderem Golfclub Fleesensee, Golfclub Garmisch-Partenkirchen, Golfclub Ingolstadt, British Army Sennelager und Hofgut Georgenthal.

An der 15. Auflage nehmen über 180 Golfplätze in Deutschland – und dazu fast 70 Destinationen in Italien, Österreich, Holland, Tschechien und Skandinavien teil. Eine großartige Auswahl von Clubs, die es mit dem Guide for Free Golf zu entdecken gilt. Daher ist der LeisureBREAKS Guide for Free Golf unverzichtbar für eine gute und günstige Spielsaison. Die gesamte Liste der teilnehmenden Golfclubs mit detaillierten Angaben finden Sie im Internet unter www.leisurebreaks.org.

In der effizienten Übersicht im Guide for Free Golf finden sich wichtige Golfplatz-Informationen, die jeweiligen Teilnahmebedingungen nebst Platzbeschreibungen. European Tour Professional Sven Strüver mit seinen knackigen Fazits über die charakteristischen Merkmale der Golfanlagen ist eine kurzweilige Zugabe.

 

LeisureBREAKS Guide for Free Golf 15. Ausgabe 2018/2019
Mit Free-Golf-Voucher, limitierte Auflage, durchgehend farbig,
ISBN 978-3-9816058-8-4, Preis: € 69,90

Erhältlich – für den Eigenbedarf oder als Geschenk – in allen teilnehmenden Golfclubs, Pro Shops, im Fach- und Buchhandel oder direkt bei LeisureBREAKS GmbH unter www.leisurebreaks.org

2017-11-24T13:56:13+00:00 24. November 2017|

Jugend holt sich den Pokal zurück!

Am Samstag, 28.10.2017 stand für die Jugend des GC Bensheim das traditionelle Abgolfen auf dem Programm. Unter dem Titel „Jugend, Family & Friends“ wurde ein 9-Loch-Turnier gespielt, mit der Besonderheit einer Mannschaftswertung der Kinder und Jugendlichen gegen die Erwachsenen. Die besten fünf Netto-Ergebnisse jeder Mannschaft kamen in die Wertung, es galt den Wanderpokal für die Jugend zurückzugewinnen, denn im Vorjahr waren die Erwachsenen erfolgreich. Das ließ sich unser Nachwuchs nicht zweimal sagen, es wurde bei herbstlichen Bedingungen sehr gut gespielt, am Ende siegte die Jugend mit 100 zu 83 Punkten recht deutlich. Grundlage waren sehr gute Einzelergebnisse und Handicapverbesserungen von Karl-Julius Kümmel, Nick Fitz und Jan Munsch.

Für die Kleinsten ohne Platzreife hatte das Jugendteam ein Pitch-, Chip- & Putturnier veranstaltet. Hier gewann Emily Schwarz vor Diego Benetka-Uher und Konrad Junghans.

Nach der Siegerehrung mit Jugendwartin Angelika Kreuzer und Präsident Dr. Claus Quel im Clubhaus stärkten sich alle Beteiligten am Nudelbuffet, dazu gab es einen kleinen Jahresrückblick, einen Ausblick auf kommende Aktivitäten und wichtige Informationen zur Jugendarbeit beim GC Bensheim.

Anfang November beginnt das Wintertraining, es wird noch eine Prüfung für die DGV-Golfabzeichen geben und die beliebten begleiteten Platzrunden unserer Kids und Teens starten wieder.

2017-11-01T13:54:07+00:00 1. November 2017|

Veranstaltungen im Herbst in James Restaurant

Liebe Mitglieder und Gäste,

unser Gastronom James hält für Sie im Herbst einige tolle Überraschungen bereit und bietet Ihnen ein vielfältiges Veranstaltungsprogramm an.

Seien Sie dabei, wenn es heißt:

 

Weitere Details erhalten Sie unter:

James Restaurant
Tel. 0 62 51 – 84 87 70
E-Mail: info@james-restaurant.de
www.james-restaurant.de

 

 

2017-10-24T17:48:58+00:00 24. Oktober 2017|

Geänderte Zufahrt aufgrund von Straßensperrung am 07.-08.10.2017

Aufgrund des Fortschritts der Arbeiten am Berliner Ring zwischen Wormser Straße und Rheinstraße wird am Samstag, den 07.10.2017, sowie am Sonntag, den 08.10.2017, der Einbau der neuen Fahrbahndecke erfolgen.

Hierzu wird der Abschnitt zwischen der Wormser Straße und der Rheinstraße für den Verkehr voll gesperrt und die reguläre Zufahrt für den Fahrzeugverkehr zum Golf-Club Bensheim nicht möglich sein.

Bitte nutzen Sie in diesem Zeitraum die Zufahrt über die Wormser Straße (B 47) / Robert-Bosch-Straße (siehe Bild).

Für die während dieser Zeit entstehenden, unvermeidbaren Beeinträchtigungen bitten wir im Voraus um Ihr Verständnis.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung (Tel.: 0 62 51 – 6 77 32).

2017-10-05T09:23:46+00:00 5. Oktober 2017|

AK65-Herren Aufstieg in 4. Liga

Sieg auf der ganzen Linie. Bensheimer AK65-Herren gewinnen in der 5. Hessenliga Süd den Meistertitel.

Am ersten Spieltag in Gernsheim und in den darauffolgenden in Bad Homburg und Bensheim legte unsere Mannschaft mit einem dritten,  zweiten und ersten Platz den Grundstein für die Meisterschaft. Für die Mannschaft spielten jeweils abwechselnd an den fünf Spieltagen Dr. Hans Dietrich Adam, Klaus Rothermel, Jürgen Wissner, Karl Schattenfroh, Dr. Jürgen Glatzel, Claus Abt, Rolf Schulze, Dr. Walter Kellner und Burkhard Keller. Captain war Dr. Harry Niemann. In Biblis Wattenheim genügte ein dritter Platz, um die Tabellenspitze mit 15 Punkten knapp vor Gernsheim (14) und  Biblis (13) zu behaupten. Das spannende Finale fand ausgerechnet auf dem Dippelshof in Darmstadt Traisa statt, ein 9-Loch Platz, der von vielen mehr gefürchtet als geliebt wird. Dr. Adam bittet nach der Proberunde gar den Capitän, ihn gegen einen anderen Spieler auszutauschen. So traten die Bensheimer angesichts eines hauchdünnen Vorsprungs und des hügeligen Geländes des Mühltahls mit durchwachsenen Gefühlen an. Das am Ende ein Sieg stand, zu dem ausgerechnet Dr. Adam mit dem besten Bruttoergebnis der Bensheimer Truppe beitrug, sorgte für gehobene Stimmung, denn damit war auch die Entscheidung um den Gesamtsieg gefallen. Hinter Bensheim mit 20 Punkten platzierten sich Biblis (16), dahinter Bad Homburg (auch 15 Punkte, aber bessere Bruttowertung) vor Gernsheim (15) und Darmstadt (9). Eine Regelfrage beunruhigte beim letzten Spiel die Gemüter; ein Spieler war mit 16 Schlägern angetreten. Konkret bedeutete dies jeweils zwei Strafschläge an den ersten beiden Löchern, also maximal 4 und Neutralisieren der überzähligen Schläger; allerdings war der Spieler ob seines Fehlverhaltens so erschüttert, dass er den Platz grußlos verließ.

Der Aufstieg in die 4. Liga ist ein schöner Erfolg für die frisch gegründete AK65-Herrenmannschaft.

Text: Dr. Harry Niemann

 

2017-10-03T17:21:19+00:00 3. Oktober 2017|

Herbstausflug der Golfjugend

Das Jugendteam des GCB hatte zum Herbstausflug für Golfkinder, Eltern und Geschwister eingeladen. Eine große Gruppe von 39 Personen  machte sich auf den Weg nach Heidelberg, wo man sich beim ‚Gleamgolf‘ traf. Dies ist eine Art von Indoor-Minigolf, mit Schwarzlicht und 3D-Brillen. In verschiedenen Spielgruppen wurden alle 18 Bahnen mit viel Spaß absolviert, Lichteffekte und Illusionen erschwerten das Spiel.

Anschließend ging es zum gemeinsamen Hamburger-Essen in ein amerikanisches 50er-Jahre-Style-Restaurant, wo der Nachmittag bei gutem Essen und netten Gesprächen ausklang.

2017-10-03T15:20:26+00:00 3. Oktober 2017|

Bensheimer Golfjugend ganz vorne mit dabei

Am vergangenen Samstag fand beim GC Sansenhof das letzte Turnier der diesjährigen Challenge- und First-Drive-Tour der Golfregion Süd statt.

Seit April wurden 11 Turniere auf 11 verschiedenen Plätzen gespielt, alle Mannschaften und Spieler kämpften um jeden Schlag, es wurden tolle Ergebnisse erzielt, aber vor allem wurde viel gelernt und es wurden viele Erfahrungen gesammelt. Auch beim GC Sansenhof konnte der GC Bensheim wieder sehr gut auftrumpfen und gewann die Tageswertung der 9-Loch-Spieler. Insbesondere Jan Munsch auf Platz 3, sowie Nick Fitz und Julian Faust auf den Rängen 5 und 6, zeigten wieder sehr schöne Leistungen.

Auch in den Jahreswertungen steht der GC Bensheim bei der 9-Loch-Challenge ganz oben und siegte etwas überraschend aber souverän vor dem GP Bachgrund und dem GC Neuhof.

Die 18-Loch-Mannschaft erspielte einen sehr guten 3. Platz hinter dem GC Kiawah und dem GC Neuhof. Besonders erfreulich und auch Bestätigung unserer Jugendarbeit ist der 3. Platz unserer First-Drive-Kinder, die hinter Kiawah und Bachgrund auf dem Treppchen standen. Belohnt wurden die Spieler mit Urkunden und der Verein kann sich über ‚Preisgelder‘ vom HGV freuen.

Ganz zu Ende ist die Saison für unseren Nachwuchs noch nicht, es stehen noch Abnahmen für die DGV-Kindergolfabzeichen an, ein gemeinsamer Ausflug wird auch noch gemacht und natürlich fehlt noch das Abgolfen unter dem Motto „Jugend, Familiy & Friends“ am 28.10.17, zu dem auch alle Mitglieder eingeladen sind.

2017-09-20T09:59:15+00:00 20. September 2017|

3. Hessenliga – Mannschaft AK 50 I hält 2. Tabellenplatz

Ebenfalls am 09.09.2017 startete die AK 50 I in Zimmern bereits um 9:00 Uhr bei Regen und Windböen um 50 km/h zu ihrem vorletzten Ligaspiel der Saison. Leider mussten die Aufstiegshoffnungen mit einem dritten Platz am Spieltag vor der Heimmannschaft von Zimmern begraben werden. Für Bensheim spielten Thomas Fili (28 Bruttopunkte), Bernd Mink (25), Thomas Kaletsch (23), Klaus Rothermel (19), Hans Schuster (15) und Volker Sliwinski (14).

Bensheim steht auf dem 2. Tabellenplatz in der 3. Hessenliga Süd und trägt sein letztes Spiel am 7.10. in Biblis beim Tabellenführer aus.

Text: Thomas Kaletsch

2017-09-13T10:25:01+00:00 13. September 2017|