Abgolfen der Jugend mit „Family and Friends“

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Sonntag das traditionelle Abgolfen der Jugend des Golfclub Bensheim statt. Wie seit Jahren werden bei dem letzten Turnier der Sommersaison „Family and Friends“ eingeladen und bei einem vorgabewirksamen 9 Loch Turnier um den Wanderpokal Jugend gegen Erwachsene gespielt. Diese Spielform beweist eindrucksvoll, dass Golf eine generationsübergreifende Sportart ist, denn zwischen 5 und Ü70 waren alle Altersgruppen am Start.

Die ganz Kleinen durften dabei von den in diesem Sommer installierten „grünen“ Abschlägen starten. Gewonnen hat das Team, dessen 5 besten Netto Ergebnisse die höchste Gesamtpunktzahl ergeben. In diesem Jahr eine klare Angelegenheit: 115 zu 96 stand es am Schluss für die Jugend. Auch wenn der Bruttosieg an Bernd Wahler als einen Erwachsenen ging, so konnte die Jugend bei Netto punkten. Angeführt wurden die Netto-Jugend-Ergebnisse von Carl-Leopold Nissler, der mit 28 Netto Punkten sein Handicap von 49 auf 39 verbesserte und Konrad Jungahans mit 23 Punkten und einer Verbesserung von 54 auf 49.

Nach der Siegerehrung und der Überreichung des Wanderpokals an die Jugendlichen präsentierte Jugendwartin Angelika Kreuzer noch eine Fotostrecke mit Rückblick auf das alte Jahr und einige kleine Hinweise für die nächste Saison.

Bis diese startet, gibt es noch einen Ausflug zum „Fussballgolf“ und das Wintertraining inklusive gemeinsamer begleiteter Platzrunden auch für Kinder ohne Platzreife.

 

2018-10-23T17:04:54+00:0023. Oktober 2018|