AK50 Herren I verteidigen knapp 1. Tabellenplatz; AK50 Herren II starten mit 2. Platz in Saison

Hessenliga-Mannschaft AK50 Herren I verteidigt den ersten Tabellenplatz in der 3. Liga knapp; AK50 Herren II startet mit dem zweitem Tabellenplatz in die Saison

Am 07.06.2018 fand auf unserm Platz der Heimspieltag der beiden Hessenliga-Mannschaften in der Altersklasse (AK) 50 statt. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurden auf dem Platz gute Ergebnisse gespielt. Die AK 50 I hatte bereits ihren zweiten Spieltag der Saison und konnte in der 3. Hessenliga mit einem Schlag Rückstand auf den GC Kiawah und einem Brutto-Ergebnis von 138 Punkten leider nur den zweiten Platz erreichen.

Aufgrund der besseren Gesamtschlagzahl führt Bensheim aber weiterhin die Tabelle, jetzt Punktgleich mit Kiawah, an und kämpft um den Aufstieg in die 2. Hessenliga. Die Mannschaften des Lufthansa GC (113) und aus Zimmern (110 Bruttopunkte) waren chancenlos. Das beste Einzelergebnis lieferte Thomas Kaletsch (31 Bruttopunkte). Weiterhin spielten Volker Sliwinski (29 Bruttopunkte), Thomas Fili (28), Klaus Rothermel (25), Bernd Mink (25) und Peter Schmitt (22). Hoffentlich gelingt uns die Heimspiel-Revanche beim GC Kiawah am 11.08.2018.

Die AK 50 II Mannschaft (8. Hessenliga) scheiterte ebenfalls knapp am Tagessieg. Dieser ging mit 119 zu 116 Bruttopunkten knapp an den letztjährigen Absteiger aus der 7. Liga, den GC Darmstadt Traisa. Dritter wurde mit 111 Bruttopunkten der GC Rhein-Main Wiesbaden. In der zweiten Mannschaft war Walter Krämer mit 25 Bruttopunkten bester Mannschaftsspieler. Es folgen Hermann Albert (25), Philipp Schlanstedt (23), Bernhard Porath (23), Peter (Pees) Schmitt (20), und Hans-Jürgen Reibold (14). Wir freuen uns schon auf den nächsten Ligaspieltag in Wiesbaden Rheinblick am 11.8.2018.

Detailergebnisse zu den Hessenligen findet man auf https://www.hessischer-golfverband.de/index.php?id=2849. Klickt man auf den Spieltag, erreicht man die Ergebnislisten.

Für die AK 50 Mannschaft findet vom 06.-08.07.2018 als Saisonhöhepunkt der Spieltag zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft auf der Anlage des GC Schloss Monrepos bei Stuttgart statt. Hier tritt der GC Bensheim erstmals in der Oberliga des DGV an und spielt um den Aufstieg in die Regionalliga. Die Mannschaft wird an diesem Wochenende mit den besten Spielern der beiden AK-50 Ligamannschaften in 3 Vierern und 6 Einzel-Zählspielen antreten.

Text: Thomas Kaletsch, Captain

2018-06-20T17:06:04+00:0020. Juni 2018|